Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles aus dem IT & Medien Centrum der TU Dortmund

 

Meldungen & Störungen

Sicherheitslücke in AnyConnect Windows Client

16.02.2017 – Cisco warnt vor einer Sicherheitslücke im AnyConnect Windows Client.
Die Version 4.3.5017 behebt das Problem.
Diese Version steht seit dem 11.01.2017 im Serviceportal zum Herunterladen bereit:

https://service.tu-dortmund.de/group/intra/download-vpn-client

Bitte aktualisieren Sie die Software möglichst zeitnah.

 

Störung im VPN der TU Dortmund

19.01.2017 – Problem behoben.
Viele Dank für Ihr Geduld
---------------------------------------------------

Wir haben eine Störung im VPN Dienst der TU Dortmund, die hauptsächlich Unity Media
Kunden betrifft.
Das ITMC arbeitet bereits an einer Lösung.
Vielen Dank für ihr Verständnis!

 

Gefälschte Bewerbungen im Umauf

07.12.2016 – Gefälschte Bewerbungen im Umauf
Aus aktuellem Anlass warnen wir vor gefälschten Bewerbungen, die auch an der TU Dortmund gesichtet wurden.
https://www.heise.de/security/meldung/Aufgepasst-Neuer-Verschluesselungstrojaner-Goldeneye-verbreitet-sich-rasant-3561396.html
Wenn Sie eine solche verdächtige Bewerbungsmail bekommen: bitte sofort löschen.
Sowohl ein aktuelles Sophos Antivirus, als auch der aktuelle Windows Defender finden den Schädling in Dateien.

 

Ankündigung: zusätzliche Confluence Sprechstunde

05.12.2016 – Ab Montag, den 05.12.2016, bieten wir in der Zeit von 12.00 - 13.00 Uhr eine zusätzliche Confluence-Sprechstunde an.
Zudem entfällt unsere Freitagssprechstunde bis auf Weiteres.

 

Ankündigung: Der VPN Zugang mit IKEv1 wird am 1.6.2017 abgeschaltet

25.11.2016 – Der vor langer Zeit und als erste VPN-Lösung eingeführte Cisco Client basiert auf einer technischen Basis (IKEv1), die mittlerweile in die Jahre gekommen ist.

 

Nebeninhalt

Kontakt

 Blick auf Eingang Service Desk

Diese Seite abonnieren

Social Media

Twitter Meldungen des ITMC